Deutsche version

2.5.2017 Pressemitteilung

Bestätigt! Ján Lašák verabschiedet sich von den Weißen Tigern

Eine weitere slowakische Eishockeylegende, Torhüter Ján Lašák, wird in der kommenden Saison nicht mehr das Trikot der Weißen Tiger tragen. Der Goalie, welcher alle Medaillen bei Weltmeisterschaften sammelte und zweimal Meister in Tschechien wurde, beendet seinen Vertrag in Liberec.

mehr
25.4.2017 Dominik Jakubec, Erik Wenger

Ondřej Vitásek wechselt nach Schweden

Nach sieben Jahren in Liberec sowie beim Farmteam aus Benátky nad Jizerou verlässt Verteidiger Ondřej Vitásek die Weißen Tiger in Richtung Skandinavien.

mehr
20.4.2017 Riccardo Bittner

Kommen Sie zum Saisonausklang der Weißen Tiger und feiern Sie mit den Spielern am Freitag um 17:00 Uhr den Präsidentenpokal sowie Vizemeistertitel

Die Saison 2016/17 ist vorbei. Die Weißen Tiger sicherten sich den vierten Gewinn der Hauptrunde sowie den Vizemeistertitel. Trotz des vorhandenen Schmerzes aufgrund der Finalniederlage war es die zweiterfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte. Kommen Sie am Freitag, den 21. April ab 17 Uhr in die Home Credit Arena und verabschieden Sie unsere Spieler sowie Vereinsverantwortlichen!

mehr
19.4.2017 Riccardo Bittner

Kometa Brno heißt der neue Meister

B r n o - Der neue Meister ist gekürt. Nach einem torlosen ersten Drittel schossen die Kometen im zweiten Spielabschnitt einen Zwei-Tore-Vorsprung heraus, welchen sie bis zum Ablauf der regulären Spielzeit nicht mehr hergaben, sondern sogar noch ausbauten. Die Weißen Tiger zeigten wiederholt eine kämpferisch starke Partie, doch gegen zu starke Kometen mussten man sich auch im vierten Anlauf geschlagen geben. Damit bleibt die Titelverteidigung aus. Dennoch sind wir stolz auf unsere Weißen Tiger, die eine herausragende Saison gespielt haben!

mehr
18.4.2017 Riccardo Bittner

Trotz einer starken Leistung können die Weißen Tiger auch den dritten Sieg der Kometen nicht verhindern, die damit dicht vor dem Gewinn der Meisterschaft stehen

B r n o - Bis zur 13. Spielminute zeigten die Weißen Tiger ein beherztes Spiel, doch durch zwei Gegentreffer innerhalb von nur 32 Sekunden brachte man Kometa schnell auf die Siegerstraße. Das Mitteldrittel gehörte eindeutig den Weißen Tiger, die aber beste Chancen nicht nutzen konnten. Auch im Schlussabschnitt war Liberec tonangebend. Was den Jeschkenstädtern fehlte war die Kaltschnäuzigkeit beim Torabschluss. Mit einem Empty-Net-Treffer setzte Kometa letztlich den Schlusspunkt und steht ganz dicht vor dem Gewinn der Meisterschaft.

mehr
17.4.2017 Riccardo Bittner

Kommt Liberec noch einmal in diese Finalserie zurück?

Nach zwei Heimniederlagen stehen die Weißen Tiger im Süden Mährens gehörig unter Druck. In den beiden anstehenden Auswärtsspielen muss mindestens ein Sieg her, will man noch einmal zurück nach Liberec kommen. Die Begegnungen finden am morgigen Dienstag sowie darauffolgenden Mittwoch jeweils um 17:20 Uhr statt.

mehr
16.4.2017 Riccardo Bittner

Liberec verliert auch die zweite Finalpartie und steht mit dem Rücken an der Wand

L i b e r e c - Die Gäste aus Brno drückten der Partie von Beginn ihren Stempel auf und waren die eindeutig überlegene Mannschaft. Der Führungstreffer durch Erat war demnach nur eine logische Konsequenz. Liberec kämpfte aber aufopferungsvoll und schaffte den Ausgleich. In einem Wechselbad der Gefühle gingen die Kometen bis zum Ablauf der regulären Spielzeit noch zweimal in Führung, welche die aufopferungsvoll kämpfenden Weißen Tiger stets auszugleichen wussten. In der Overtime setzte sich dann die individuelle Klasse der Kometen durch, als Kvapil der Siegtreffer gelang.

mehr
15.4.2017 Riccardo Bittner

Physisch starke Kometen ringen Liberec in eigener Halle nieder

L i b e r e c - Die heimischen Raubkatzen kamen sehr gut in dieses Finale und gingen nach nur vier gespielten Minuten in Führung. In Überzahl konnte Liberec sogar auf zwei Tore erhöhen, doch Kometa antwortete mit einem Doppelschlag. Knapp zwei Sekunden vor Ablauf der ersten zwanzig Minuten gingen die Gäste sogar in Führung. Liberec schaffte im Mitteldrittel den Ausgleich, was Brno aber nicht aufhielt, sich in Unterzahl wieder in Führung zu schießen. Im Schlussdrittel agierten die Gäste sehr clever und abgezockt. Liberec kam in der Offensive zu keinen nennenswerten Szenen mehr und musste das erste Finalspiel gegen physisch starke Kometen verloren geben.

mehr
13.4.2017 Erik Wenger

Der finale Showdown um die Titelverteidigung beginnt

Wenn man Mitte April noch Eishockey spielen darf, dann hat man einiges richtig gemacht. Liberec und Brno dürfen das mit Stolz von sich behaupten, doch den Titel kann sich nur eine der beiden Mannschaften sichern. Verteidigen die Weißen Tiger ihre Meisterschaft aus dem Vorjahr oder geht der Masaryk-Pokal nach mehreren Jahrzehnten mal wieder nach Südmähren? Die mit Spannung erwartete Finalserie der diesjährigen Play-offs beginnt am morgigen Freitag (17:20 Uhr) und darauffolgenden Samstag (17:00 Uhr) mit zwei Partien in der Liberecer Home Credit Arena.

mehr
12.4.2017 Pressemitteilung

Lukáš Vantuch bleibt den Weißen Tigern auch in der Saison 2017/18 treu

Stürmer Lukáš Vantuch verhandelte vor der Saison für seinen bestehenden Vertrag eine Optionsverlängerung bis April 2018. Diese Option zog nun das Management des Vereins, sodass der hoch aufgeschossene Angreifer auch in der Saison 2017/18 die Farben unserer Weißen Tiger tragen wird.

mehr
Další stránky
<<456789>>

Social stream

Ukažte své příspěvky ze sociálních sítí na našem webu!

Naši partneři

generální partner
generální partner