Deutsche version

15.3.2017 Riccardo Bittner

Der erste Sieg wandert auf das Konto der Weißen Tiger

L i b e r e c - Im ersten Play-off Spiel sah es lange nach einer deutlichen Angelegenheit für die heimischen Weißen Tiger aus. Diese lagen nach dem ersten Drittel bereits mit zwei Toren in Führung, doch die Gäste aus Plzeň hatten gegen die Niederlage einiges dagegen zu setzen. Die Männer aus der Bierstadt erarbeiteten sich viele Chancen, welche allesamt durch Liberec-Goalie Ján Lašák vereitelt wurden. Im Schlussdrittel trafen die Gäste dann erstmals, machten die Rechnung aber nicht mit den Hausherren, die nur wenige Minuten später antworteten. Letztlich brachten die Gastgeber die Führung über die reguläre Spielzeit und markierten den ersten Sieg in dieser noch hitzigen Serie.

mehr
14.3.2017 Erik Wenger

Das Warten hat ein Ende!

Nach dem letzten Spieltag der Hauptrunde wurde die Geduld der Tiger-Fans zwölf Tage lang strapaziert. Nun ist es soweit und Liberec startet mit zwei Heimspielen in das Play-off Viertelfinale gegen Plzeň. Die erste Partie gegen die Indianer beginnt am morgigen Mittwoch um 18:20 Uhr und wird live im Fernsehen über ČT Sport übertragen. Das zweite Duell am Donnerstag ist kein TV-Spiel und startet bereits um 18:00 Uhr. Die Abendgarderobe dürfte jeweils klar sein: Weiß!

mehr
12.3.2017 Riccardo Bittner

Die Weißen Tiger haben ihren Gegner für das Viertelfinale gefunden - HC Škoda Plzeň

Die Pre-Play-offs sind gespielt und die Weißen Tiger haben endlich ihren Gegner für das Viertelfinale gefunden. Aufgrund der Erfolge von Chomutov und Plzeň im jeweils entscheidenden fünften Spiel, duellieren sich die Raubkatzen aus Liberec gegen die Indianer.

mehr
8.3.2017 Riccardo Bittner

Die Weißen Tiger qualifizieren sich für die Champions Hockey League 2017/2018

Der Gewinn des Präsidentenpokals bedeutete für unsere Mannschaft nicht nur eine Trophäe, sondern auch die Qualifikation für die Champions Hockey League 2017/2018. Die Weißen Tiger sind somit sicher bei diesem prestigeträchtigen Turnier dabei und können sich abermals auf internationaler Bühne beweisen.

mehr
6.3.2017 Riccardo Bittner

Die Play-offs kommen! Wie sieht der Zeitplan für das Viertelfinale aus?

Der Gegner unserer Weißen Tiger für die Viertelfinalserie ist zwar noch nicht bekannt, dennoch ist der Zeitplan bereits festgelegt. Wann duellieren sich die Weißen Tiger mit ihrem kommenden Kontrahenten in der Home Credit Arena?

mehr
4.3.2017 Riccardo Bittner

Mit dem Präsidentenpokal in den Händen zum Derbysieg im letzten Spiel der Hauptrunde

L i b e r e c - Nach der feierlichen Zeremonie und Übergabe des Präsidentenpokals an die Weißen Tiger wollte Liberec vor dem Start in die Play-offs mit einem guten Gefühl die Hauptrunde abschließen. Gleich nach zehn gespielten Minuten nutzten die Hausherren ihre optische Überlegenheit zum Führungstreffer. In der weiteren Folge der Partie konnte Mladá Boleslav zum Teil beste Chancen nicht verwerten. Das erledigten jedoch die Jeschkenstädter, die den Vorsprung bis sechs Minuten vor Schluss auf 4:0 in die Höhe schraubten. Der Ehrentreffer der Gäste störte die ausgelassen feiernden Spieler mit dem Präsidentenpokal in den Händen sowie ihre Fans letztlich nicht mehr.

mehr
2.3.2017 Erik Wenger / Riccardo Bittner

Liberec will mit einem Derbysieg in die Verschnaufpause vor den Play-offs gehen

Nach drei Niederlagen in Folge wollen sich die Weißen Tiger am Freitag unbedingt mit einem Erfolgserlebnis in die Pause vor den Play-offs verabschieden. Dafür ist ein Heimsieg gegen den Lokalrivalen aus Mladá Boleslav nötig. Liberec wird bei diesem Spiel auch den Präsidentenpokal für den Gewinn der Hauptrunde feierlich entgegen nehmen. Eröffnungsbully ist um 18:20 Uhr.

mehr
28.2.2017 Riccardo Bittner

Liberec holt sich trotz Niederlage den Präsidentenpokal

L i t v í n o v - Es ist vollbracht! Aufgrund der Niederlagen der Verfolger Třinec und Prag reichte den Weißen Tigern ein Punkt zum Gewinn der Hauptrunde. Nach einem torlosen ersten Drittel kamen die heimischen Erzgebirgler kurz nach Wiederbeginn in Überzahl zum Führungstreffer. Liberec suchte lange Zeit vergeblich nach einer Antwort, fand sie aber in der Schlussphase der regulären Spielzeit. Fünf Minuten vor dem Ende gelang Michal Bulíř ein wunderbares Solo zum Ausgleich. Dieser eine Zähler war der 100. Punkt in dieser Hauptrunde und bedeutete den Gewinn des Präsidentenpokals. Da machte es letztlich auch nichts, dass die Weißen Tiger im darauffolgenden Penaltyschießen unterlagen.

mehr
27.2.2017 Riccardo Bittner

Schafft Liberec im letzten Auswärtsspiel der Hauptrunde die Kehrtwende?

In der Endphase der Hauptrunde scheinen den Weißen Tigern die Nerven einen Streich zu spielen. War man gegen Vítkovice chancelos, so verpasste man es im Heimspiel gegen Brno, die vielen Torchancen zu nutzen. Nun wartet mit Litvínov ein weiterer starker Gegner auf die Jeschkenstädter. Am Dienstag ab 17:20 Uhr wird sich herausstellen, ob Liberec aus den letzten beiden Partien gelernt hat.

mehr
26.2.2017 Riccardo Bittner

Liberec scheitert an der eigenen Chancenverwertung und verliert das Heimspiel gegen Brno

L i b e r e c - Im ersten Spielabschnitt hätten die heimischen Weißen Tiger bereits für Furore sorgen können. Die Liberecer scheiterten jedoch an der schwachen Chancenverwertung und wurden im Mitteldrittel bestraft. Kometa ging nach einem Abfälscher durch Trška in Führung. Liberec versuchte auszugleichen, fand aber keine richtige Mittel. Im Schlussabschnitt waren es wieder die Gäste aus Mähren, die das zweite Mal an diesem Abend erfolgreich waren. Die Hausherren mühten sich redlich, kamen durch einen Treffer bei eigener Unterzahl noch einmal heran, doch die Heimniederlage konnte nicht mehr vermieden werden.

mehr
Další stránky
<<456789>>

Social stream

Ukažte své příspěvky ze sociálních sítí na našem webu!

Naši partneři

generální partner
generální partner