Deutsche version

13.1.2017 Riccardo Bittner

Liberec schießt sich mit einem wichtigen Dreier über Litvínov an die Tabellenspitze

L i b e r e c - Es war das erwartet schwere Spiel. Liberec zeigte sich gegenüber den letzten Partien jedoch verbessert und absolvierte ein ordentliches erstes Drittel. Auch die Gäste aus dem Erzgebirge spielten munter mit, doch Tore sollten die Zuschauer in der Home Credit Arena noch nicht zu sehen bekommen. Das änderte sich nur zwei Minuten nach Wiederbeginn zum Mitteldrittel. Litvínov ging durch Martin Hanzl in Führung, welche die Weißen Tiger jedoch nach einer halben Stunde in Überzahl ausglichen. Im Schlussdrittel lebte die Partie von der Spannung. Beide Teams hatten den Sieg verdient, welchen sich letztlich die Hausherren vier Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit sicherten.

mehr
11.1.2017 Erik Wenger

Nordböhmisches Duell gegen Litvínov

Am morgigen Freitag steht den Weißen Tigern ein weiteres Duell gegen ein ambitioniertes Team der Extraliga bevor. Der HC VERVA Litvínov hat nach der entäuschenden letzten Saison wieder zu neuer Stärke gefunden und konnte Liberec in der aktuellen Spielzeit schon zweimal besiegen. Ab 17:20 Uhr wollen sich die Jeschkenstädter revanchieren. Die Partie wird live im TV bei ČT Sport übertragen.

mehr
8.1.2017 Riccardo Bittner

Zahnlose Raubkatzen verlieren in Brno

B r n o - Die Hausherren nutzten gleich die erste Chance eiskalt und gingen bei eigener Überzahl in Führung. Fortan entwickelte sich eine heiß umkämpfte Begegnung. Beide Teams agierten auf Augenhöhe. Zwar waren die Liberecer körperlich präsent, doch in der Offensive fiel den Raubkatzen nicht viel ein. Zudem agierte man in den Überzahlsituationen zu sorglos. Deutlich effektiver waren hier die Kometen, die fünf Minuten vor dem Ende ein solches Powerplay zum zweiten eigenen Treffer nutzten. Keine Minute später machten die Gastgeber dann endgültig alles klar und feierten einen verdienten 3:0 Heimsieg.

mehr
7.1.2017 Riccardo Bittner

Topspiel zum Sonntag in Brno

Am Sonntag kommt es zum Spitzenspiel zwischen Gastgeber Kometa Brno und den Weißen Tigern aus Liberec. Beide Teams rangieren im oberen Tabellendrittel und wollen weitere wichtige Punkte im Kampf um die direkte Play-off-Qualifikation sammeln. Bully zu diesem Duell ist um 17:20 Uhr.

mehr
6.1.2017 Riccardo Bittner

Liberec erarbeitet sich redlich die ersten drei Punkte des neuen Jahres

L i b e r e c - Es war das erwartet schwere Spiel. Die Gäste aus Ostrava verteidigten sehr gut und ließen kaum nennenswerte Chancen zu. Die Hausherren waren optisch zwar die überlegenere Mannschaft, konnten daraus aber kein Kapital schlagen. Erst in der Schlussphase des zweiten Drittels klappte es mit einem Überzahltor für Liberec. Im Schlussdrittel probierten es die Gäste noch einmal, wurden sechs Minuten vor dem Ende jedoch eiskalt ausgekontert. Der Anschlusstreffer in der letzten Minute brachte für Vítkovice nichts mehr ein und somit feierten die Weißen Tiger ihren ersten Dreier im neuen Jahr.

mehr
5.1.2017 Pressemitteilung

Meisterspieler Jakub Valský kehrt zurück zu den Weißen Tigern

Jakub Valský, einer der wichtigsten Architekten der Meisterschaft aus der vergangenen Saison, kehrt zurück nach Liberec. Der 28-jährige Stürmer gehörte auf dem Weg zum Titel zu den produktivsten Tigern (41 kanadische Punkte mit 21 Toren und 20 Assists), der nach der Meisterschaft in die KHL zu Slovan Bratislava wechselte. Dort beendete er nun seinen Vertrag.

mehr
5.1.2017 Riccardo Bittner

Gelingt den Jeschkenstädtern der erste Sieg des neuen Jahres?

Im ersten Heimspiel des neuen Jahres empfangen die Weißen Tiger am morgigen Freitag ihren Kontrahenten aus Ostrava. Die Männer des HC Vítkovice Ridera wollen für eine Überraschung sorgen und gehen entsprechend motiviert in diese Begegnung. Auch Liberec wird ab 18:00 Uhr mit Volldampf auf die Eisfläche der Home Credit Arena treten, denn der erste Dreier des neuen Jahres soll in Nordböhmen bleiben.

mehr
3.1.2017 Erik Wenger

Keine Punkte für Liberec beim Jahresauftakt 2017 in Hradec Králové

Ein überwiegend ausgeglichenes erstes Drittel mit leichten Vorteilen für Liberec endete torlos. Im zweiten Spielabschnitt erhöhten die Gastgeber deutlich ihren Offensivdruck. So ließ sich Hradec Králové auch nicht von der zwischenzeitlichen 2:0 Führung der Weißen Tiger beirren. Durch einen schnellen Doppelpack glich Mountfield HK noch vor Ablauf der zweiten zwanzig Minuten zum 2:2 aus. Auch im letzten Drittel blieben die Löwen die bessere Mannschaft, die sich mit einem 3:2 den sechsten Heimsieg in Serie sicherte.

mehr
2.1.2017 Erik Wenger

Auftakt in 2017 - Liberec reist zum heimstarken HK Mountfield

Zum Auftakt in das neue Jahr 2017 geht es für die Weißen Tiger am morgigen Dienstag nach Hradec Králové. Mountfields jüngste Heimbilanz ist makellos. Kann Liberec als auswärtsstärkste Mannschaft der Liga trotzdem in der FORTUNA Arena punkten? Das Duell beginnt um 18:00 Uhr.

mehr
1.1.2017 Dominik Jakubec, Erik Wenger

Versteigerung der limitierten goldenen Trikots hat begonnen

Zum letzten Heimspiel am vergangenen Freitag verabschiedeten sich die Weißen Tiger mit ganz besonderen, goldenen Trikots aus dem Meisterjahr 2016. Wie bereits angekündigt, werden diese Jerseys jetzt versteigert. Die Auktion hat bereits begonnen. Wollen Sie um eines dieser Unikate mitbieten?

mehr
Další stránky
<<456789>>

Social stream

Ukažte své příspěvky ze sociálních sítí na našem webu!

Naši partneři

generální partner
generální partner