Deutsche version

25.1.2017 Riccardo Bittner

Siegesserie bleibt auch nach dem Spiel gegen Zlín bestehen

L i b e r e c - Die Weißen Tiger wollten auch das dritte Heimspiel in Folge erfolgreich gestalten. Entsprechend aktiv waren die Hausherren im ersten Drittel und schossen einen Vorsprung von zwei Toren heraus. Auch im Mitteldrittel waren es die Jeschkenstädter, welche einen Treffer markierten. Zlín kam anschließend noch einmal heran und verkürzte. Liberec ließ sich davon aber nicht beeindrucken, denn Bližňák machte letztlich den Sack zu.

mehr
24.1.2017 Erik Wenger

Topspiel gegen den Tabellenneunten

Das dritte Heimspiel in Folge steht an. Zum vorgezogenen 46. Spieltag empfangen die Weißen Tiger am morgigen Mittwoch die Widder aus Zlín, die sich derzeit besser präsentieren, als es ihr Tabellenplatz vermuten lässt. Auftaktbully ist um 18:00 Uhr.

mehr
22.1.2017 Riccardo Bittner

Furioses Schlussdrittel beschert Liberec den Heimsieg über den Tabellenletzten

L i b e r e c - Auf dem Papier schien die Sache am heutigen Tag eindeutig, doch weit gefehlt. Die Gäste aus Karlovy Vary, welche als Tabellenletzter in die Jeschkenstadt reisten, waren über die gesamte Spielzeit ein ebenbürtiger Gegner. Die Weißen Tiger hatten es gegen tapfer kämpfende Kurstädter schwer und kassierten im Mitteldrittel innerhalb von nur einer Minute zwei Gegentore. Im Schlussdrittel drehten die heimischen Raubkatzen aber noch einmal auf und konnten das Spiel drehen. Letztlich war es ein hart erkämpfter Heimsieg, der weiteres Selbstvertrauen geben wird.

mehr
21.1.2017 Riccardo Bittner

Folgt nach dem Sieg am Freitag die Vollendung eines 6-Punkte-Wochenendes?

Die Weißen Tiger präsentieren sich abermals in der heimischen Home Credit Arena. Nach dem Erfolg am Freitagabend gastiert nun der Tabellenletzte aus Karlovy Vary in Liberec. Bully am Sonntag ist um 16:00 Uhr und die Fans erhoffen sich die Vollendung eines 6-Punkte-Wochenendes.

mehr
20.1.2017 Riccardo Bittner

Liberec besiegt die Indianer und baut die Tabellenführung auf sieben Punkte aus

L i b e r e c - Es war das erwartet schwere Spiel gegen starke Indianer aus Plzeň. Die heimischen Weißen Tiger legten los wie die Feuerwehr und gingen nach nur drei gespielten Minuten in Führung. Danach verpasste es Liberec, weiter Kapital aus der Überlegenheit herauszuholen. Die Gäste aus der Bierstadt kamen demnach immer besser in die Partie und schockten die Hausherren mit dem Ausgleichstreffer wenige Sekunden vor Ablauf des ersten Drittels. Im mittleren Spielabschnitt konnte sich keine Mannschaft echte Vorteile erarbeiten. Im Schlussdrittel schlugen die Jeschkenstädter in Überzahl eiskalt zu. Mit dem Empty-Net-Treffer sicherten sich die Weißen Tiger letztlich den Heimdreier.

mehr
19.1.2017 Erik Wenger

Liberec empfängt das Team der Stunde

Am morgigen Freitag steigen die Weißen Tiger in das letzte Viertel der Hauptrunde ein. Zu Gast vor heimischem Publikum ist der HC Škoda Plzeň. Nach der Tabellensituation ist Liberec klarer Favorit, doch die Indianer sind derzeit in bestechend guter Form. Um 18:00 Uhr bittet der Referee zum Auftaktbully.

mehr
18.1.2017 Pressemitteilung

Lukáš Krenželok bleibt den Weißen Tigern auch über die aktuelle Saison hinaus erhalten

Ein weiterer Spieler der Meistermannschaft unterzeichnete bereits vor Ablauf der aktuellen Saison einen neuen Kontrakt. Nach Petr Jelínek vereinbarte die Vereinsführung auch mit dem 33-jährigen Lukáš Krenželok einen Vertrag bis zum 30.04.2020.

mehr
15.1.2017 Riccardo Bittner

Derbysieger und Tabellenführung ausgebaut

M l a d á B o l e s l a v - Mladá Boleslav kam gut in diese Partie und hatte zweimal den Führungstreffer auf dem Schläger. Das Führungstor im ersten Drittel erzielten aber die Gäste aus Liberec in Überzahl, als Petr Jelínek wunderbar abfälschte. Im Mitteldrittel stürmte zunächst wieder Mladá Boleslav auf den Ausgleich. Liberec blieb cool und nutzte einen schweren Fehler der Hausherren im Aufbauspiel durch Jan Stranský eiskalt. Anschließend waren die Gastgeber bemüht, den Anschlusstreffer zu erzielen, konnten sich außer bei einer Großchance für Hyka jedoch nicht richtig in Szene setzen. Im dritten Durchgang gelang Mladá Boleslav das 1:2. Liberec wackelte anschließend etwas, doch das Team hielt den knappen Vorsprung bis in die Schlussphase hinein. Hier sicherte Jan Stranský mit einem Empty-Net-Treffer den Auswärtssieg endgültig.

mehr
14.1.2017 Riccardo Bittner

Liberec gastiert zu einem heißen Derby in Mladá Boleslav

Am Sonntag treffen ab 17:30 Uhr zwei bis in die Haarspitzen motivierte Teams aufeinander. Es ist wieder Derbyzeit! Diesmal reisen die Weißen Tiger in die Automobilstadt nach Mladá Boleslav und wollen mit einem Sieg die Tabellenführung verteidigen. Spannende sowie hitzige Zweikämpfe sind demnach vorprogrammiert.

mehr
13.1.2017 Pressemitteilung

Liberec kann auch weiterhin auf die Dienste von Stürmer Petr Jelínek zurück greifen

Noch vor Beendigung der Hauptrunde konnte das Management der Weißen Tiger einen neuen Vertrag mit Stürmer Petr Jelínek vereinbaren. Der erfahrene 32-jährige Angreifer erlebt derzeit eine erfolgreiche Saison in Liberec.

mehr
Další stránky
<<345678>>

Social stream

Ukažte své příspěvky ze sociálních sítí na našem webu!

Naši partneři

generální partner
generální partner