Stellungnahme von Torwarttrainer Martin Láska:

„Ich bin sehr glücklich, dass Aleš nach einem zweijährigen Engagement im Ausland, wo er enorme Erfahrungen in den Wettbewerben der USA-Juniorenliga USHL sammelte, nun wieder nach Liberec kommt. Zuvor spielte er fünf Jahre in unseren Jugendmannnschaften. In Liberec hatte er sehr erfolgreiche Zeiten und gewann den Titel mit den Junioren. Zudem spielte er regelmäßig in der Jugend-Nationalmannschaft und nahm an entsprechenden Weltmeisterschaften teil. Mit seinen zwanzig Jahren ist er ein Torhüter mit großem Potential. Er ist unser Versprechen für die Zukunft. Aleš wird der Backup neben Roman Will sein."