Der Schüler aus Třinec besitzt Erfahrung aus der höchsten Juniorenliga von Schweden und absolvierte bereits 68 Extraligaspiele für die Stahlarbeiter aus Třinec. In Liberec ist es für Lukáš Jašek das zweite Engagement in der höchsten Spielklasse Tschechiens.

Stellungnahme von Sportdirektor Filip Pešán:

„Lukáš ist ein vielversprechender Stürmer, der unsere Aufmerksamkeit bereits in den Jugendmannschaften sammelte. Er ging durch die meisten Junioren-Nationalmannschaften und spielte in Třinec als 17-jähriger auf höchster Vereinsebene. Ich glaube, dass vor ihm eine erfolgreiche Zukunft liegen wird und er bei den Weißen Tigern seine Qualität entsprechend abrufen kann."