Am Sonntag, den 30. April läuft der Vertrag des 26-jährigen Verteidigers bei den Weißen Tigern aus. Anschließend wird Ondřej Vitásek zu Örebro HK in Schweden wechseln, wo er einen Zweijahresvertrag unterzeichnete. Sein neuer Arbeitgeber spielt seit der Saison 2013/14 in der höchsten nationalen Spielklasse, der Elitserien. Es ist Vitáseks erstes Engagement im Ausland. Mit ihm verliert Liberec seinen nach Scorerpunkten (14 - 5+9) zweitbesten Verteidiger der Hauptrunde 2016/17.

Wir danken Ondřej Vitásek für seine seit 2011 in Liberec sowie beim Farmteam aus Benátky nad Jizerou erbrachten Leistungen und wünschen ihm für seine sportliche und private Zukunft alles Gute. Ondřej Vitásek